TOP

Bürgschaften

Die Gracher Kredit & Kautionsmakler ist mit einem Betreuungsvolumen von über 6 Mrd. Euro (44 Mrd. Gesamtes Deckungsvolumen 2016 in DACH) und einem jährlich vermittelten Neugeschäft von 600 bis 700 Mio. € Marktführer im Bereich Kaution in Deutschland und Österreich. Wir tragen bei namhaften Versicherern bis zu 30% zum Neugeschäft bei und betreuen bis zu 20% des Bestandes. In Österreich konnte die Gracher Kredit & Kautionsmakler alleine im Jahr 2016 ein Neugeschäftsvolumen von 300 Mio. Euro vermitteln.

Gracher hat seinen Hauptsitz in Trier und Niederlassungen in Amsterdam (Niederlande), Frankfurt und Sofia (Bulgarien). Als Mitglied der Surety Alliance hat die Gruppe indirekte Präsenzen in den USA, in Kanada und in Südamerika. Gracher betreut mehrere Großkonzerne auf beiden Seiten des Atlantiks. Unser größter Kunde macht einen Umsatz von 44 Mrd. Euro.

Kautionsversicherer haben seit Jahrzehnten einen anderen Ansatz als Banken. Die Banken müssen für einen Bürgschaftskredit, genau wie für jeden anderen Kredit, Eigenkapital (BaFin) hinterlegen. Hingegen müssen Kautionsversicherungen keine Sicherheit hinterlegen. Die Versicherer errechnen - genau wie Banken - eine Insolvenzwahrscheinlichkeit, kombinieren diese dann allerdings mit Ihrer Ausfallstatistik für die einzelnen Bürgschaftsarten. Hieraus ergeben sich fundamentale Unterschiede in der Bewertung der Sicherheiten, die Sie als Unternehmer hinterlegen müssen und Sie erhalten mehr finanziellen Spielraum.

In unserem Kerngeschäftsfeld „Bürgschaften und Kaution“ betreuen wir derzeit ca. 700 mittelständische Unternehmen und Konzerne. Wir verfügen über die umfangreichste Datenbank im Kautionsbereich. 1500 Datensätze mit Kennzahlen von Bauunternehmen, Maschinen- und Anlagenbauern haben wir in den letzten 10 Jahren erstellt. Zu jedem Datensatz existiert eine Kreditzusage eines Versicherers mit Sicherheiten und Prämie. Hieraus leiten wir Benchmarks ab. Mit deren Hilfe steuern wir Neuarrangements oder optimieren jährlich die Konditionen unserer Bestandskunden. Zum besseren Verständnis Ihrer Bilanz erhalten Sie jährlich eine Auswertung unserer Analyseabteilung.

Als Marktführer haben wir den Überblick über den Markt und können Ihnen so eine optimale Lösung bieten. Wir kennen faktisch alle Benchmarks und Guidelines der Versicherer. In Krisenzeiten können wir Sie aufgrund unserer langjährigen und erstklassigen Kontakte flexibel unterstützen. Sanierungen und Poolsitzungen sind für uns keine Fremdwörter.

Unsere Benotung mit 1,63 nach dem Schulnotensystem zeigt die Zufriedenheit unserer Kunden. Bei 67% unserer Kunden mit einem Prämienvolumen von 70 bis 2.000 T€ konnten wir die Besicherung und/oder den Prämiensatz der bestehenden Avallinien reduzieren. Bei 81% unserer Kunden mit verbesserten Bilanzen konnten wir eine Optimierung der Konditionen erreichen.

Diagramme zur Kundenstatistik (Stand 2011)

In unserem Kundenportal haben sie einen schnellen und einfachen Zugriff auf das komplette Formularwesen aller Kredit- und Kautionsversicherer.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Keine Kosten
  • Absicherung in der Regel 0% bis 30%
  • keine Stellung persönlicher Bürgschaften bzw. Freigaben
  • gegebenenfalls Ausweitung von Bürgschaftslinien
  • Minimierung der Haftung der Geschäftsführung durch rechtssichere Verträge
  • Softwaretool für Bürgschaften (Kalkulation und Verwaltung) – Prämienersparnis ca. 10 %
  • Zugriff auf 27 Kautionsversicherungen
  • Ausgestaltung von Konsortiallösungen mit Kautionsversicherungen und Banken
  • Weltweite Betreuung vor Ort: Surety Alliance
  • Ausgestaltung vertikaler und horizontaler ARGEN
  • Hilfe bei der Gestaltung von Subunternehmer-Avalen
  • Absicherung der ARGE-Partner untereinander gegen max. 0,1% Mehrkosten
  • aktuelle Bürgschaftsurteile
  • hohe Serviceleistung aus einer Hand: Zeit- und Kosteneinsparung
  • Ausloten der besten Bedingungen unter allen Anbietern
  • Spezialisiert auf Sicherheitenpools
  • hohes Maß an Marktkenntnis
  • Swiftbestätigungen
  • Fronting mit Banken weltweit möglich, wenn Bankaval erwünscht ist

Weiterlesen:

Bürgschaftsarten
Länder

Interessenten:

Praxisbeispiel
Mehr Informationen

 

 Akkreditive >>