TOP

Reverse Factoring/ Warenfinanzierung

Reverse Factoring/ Warenfinanzierung
Reverse Factoring/ Warenfinanzierung

 Die Vorfinanzierung der Waren stellt in vielen Unternehmen eine große finanzielle Belastung dar, die meist nicht alleine bewältigt werden kann. Gerade dann, wenn sich das jeweilige Unternehmen auf Expansionskurs befindet.

Mit der Warenfinanzierung bietet man Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wareneinkauf zu optimieren. Der Factor übernimmt die Forderung und zahlt diese unmittelbar zu 100%. Die Verbindlichkeit muss nun spätestens zum Ablauf des Zahlungsziels direkt an den Factor gezahlt werden. Wird dieses Zahlungsziel ausgenutzt, so entstehen sowohl für den Lieferanten als auch für den Abnehmer positive Effekte.

Vorteile für den Abnehmer (Käufer):

  • Skontonutzung durch die sofortige Zahlung des Factors
  • das Vertrauensverhältnis gegenüber dem Lieferanten wächst, somit verbessern Sie Ihre Position bei Ihren Verhandlungen
  • Verbesserung Ihrer Liquidität durch Nutzung von Zahlungszielen
  • Entlastung Ihrer Kreditlinie bei der Bank
  • es sind keine Sicherheiten erforderlich

Nutzen Sie die neu gewonnene Liquidität zur Expansion oder Einräumung eines Zahlungsziels gegenüber Ihren Kunden und sichern Sie sich somit neue Aufträge.
 
Vorteile für den Lieferanten (Verkäufer):

  • schnelle Umsetzung der Forderung
  • keine Zahlungsverzögerungen durch den Abnehmer
  • kein kostspieliges Debitorenmanagement
  • Ihre Liquidität verbessert sich
  • keine Bonitätsprüfung notwendig

Voraussetzungen:

  • Unternehmen, die mindestens seit 3 Jahren am Markt tätig und im relevanten Geschäftsfeld aktiv sind
  • in den zurückliegenden 2 Jahren und im laufenden Geschäftsjahr dürfen keine Verluste bestehen
  • Creditreform-Index < 300
  • Mindestfinanzierungsvolumen von 2 Mio. €

 

 Factoring >>      Lagerfinanzierung >>